Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Johanniter-Gymnasiasten lernen gemeinsam mit polnischen Schülern

Der Besuch des polnischen Technologiezentrums Gorzow in Stanowice in der letzten Septemberwoche war wieder ein großer Erfolg. Bereits vier Mal in diesem Jahr fuhren Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen im Rahmen des von der EU geförderten INTERREG-Projektes „Grenzenloses Lernen – Gemeinsame Laborveranstaltungen für Schüler/-innen aus Deutschland und Polen“ nach Stanowice.  Mehr...

Wochenende mit viel Spaß und wenig Schlaf

Traditionell verbrachten beide „frischen“ siebten Klassen des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums eines der ersten Wochenenden in der Schule, damit die Schülerinnen und Schüler sich nach den ersten Tagen noch besser kennenlernen und als Klassengemeinschaft zusammenwachsen.  Mehr...

Die Juniorwahl am Johanniter-Gymnasium

Was wäre, wenn unsere Schülerinnen und Schüler der 7. bis 12. Klassen den Bundestag wählen könnten? Diese spannende Frage stellten wir am 21. September im Rahmen der Juniorwahl. Den ganzen Schultag über war es allen 300 Schülern im eigens dafür hergerichteten Wahllokal in der Schule möglich, analog zur Bundestagswahl an den Juniorwahlen teilzunehmen – und dabei den Wahlakt realistisch nachzustellen.  Mehr...

Minister Günther Baaske besucht die Evangelischen Johanniter-Schulen in Wriezen

Der brandenburgische Minister für Bildung, Jugend und Sport, Günther Baaske besuchte am 11. September 2017 die Evangelischen Johanniter-Schulen in Wriezen. Der Besuch fand auf Einladung des größten freien Trägers öffentlicher Schulen, der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO statt. Nach einem Rundgang durch den aus den 20er Jahren stammenden Altbau besuchte der Minister den Musikunterricht und stellte sich in einer anregenden und engagierten Diskussion den kritischen Fragen zur Bildungspolitik einiger Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs.  Mehr...

Evangelisches Johanniter-Gymnasium Wriezen feiert zehnjähriges Bestehen

Mit einem Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Laurentius und anschließendem Festakt im Rathaus feierte das Evangelische Johanniter-Gymnasium Wriezen am Sonntag, dem 10. September 2017 sein zehnjähriges Bestehen. Unter den Gästen befanden sich unter anderen auch Konventmitglied und Bundestagsabgeordneter Hans-Georg von der Marwitz, der Herrenmeister des Johanniterordens Dr. Oskar Prinz von Preußen und der Bürgermeister der Stadt Wriezen Uwe Siebert. Die Predigt hielt vor rund 300 geladenen Schülern und Gästen Generalsuperintendent Martin Herche. Im Rahmen des Festgottesdienstes wurden auch 59 neue Gymnasiasten in die Schulgemeinde aufgenommen. Mehr...

Grundschul-Festgottesdienst: 24 Mädchen und Jungen feierlich in die Schulgemeinde aufgenommen

Am Sonntag, den 3. September 2017 gab es in der Wriezener Laurentius-Kirche keinen freien Platz mehr. Anlass war die feierliche Aufnahme der neuen Grundschülerinnen und Grundschüler in die Schulgemeinde der Evangelischen Johanniter-Schulen im Rahmen eines Festgottesdienstes. Dies ist noch vor Beginn des planmäßigen Unterrichts ein erster Höhepunkt im Schulleben.  Mehr...

Johanniter-Gymnasiasten starten Kooperationsprojekt

Zu Beginn des neuen Schulhalbjahres startete das neue Projekt „Interkulturelle Jugendbegegnung“. Das Kooperationsprojekt zwischen dem Elisabethstift, einer Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, und dem Evangelischen Johanniter-Gymnasium Wriezen möchte im Jahr 2017 durch verschiedene Angebote gezielt Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung zusammenbringen.  Mehr...

Tolles Adventskonzert läutet den Jahresausklang ein

"Es ist mehr als nur eine Tradition", so würdigte Schulleiter Michael Tiedje das Engagement aller am Adventskonzert Beteiligten. Eine Tradition, die vor allem auch von der Veränderung lebe. Denn jedes Jahr gebe es neue Mitstreiter, die mit ihrer Musikalität das Miteinander an unserer Schule bereicherten. Hier nun die ersten Eindrücke vom Konzert aus der Feder des Fotografen: Mehr...