Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Eine Erfahrung: Kunst-Kurs im Bauhaus-Archiv Berlin

Um ein Gebäude kennenzulernen, muss man es begehen! Architektur kann nicht nur im Unterricht über Sprache und Abbildungen vermittelt werden: Bauwerke müssen durchschritten werden. Aus dieser Notwendigkeit heraus trafen sich einige Schülerinnen und Schüler des Kunst-Kurses (Jahrgangsstufe 11) am 14. April 2018 vor dem Berliner Bauhaus-Archiv.  Mehr...

Vom „Zettelfalten“ zur freien Wahl – Ein Workshop zur DDR-Geschichte

Frei wählen zu dürfen, ist ein essentiell wichtiges Grundrecht in jeder Demokratie. Wie Wahlen in der DDR – die das Wort „demokratisch“ ja im Namen trägt – stattgefunden haben, erfuhr der 12er Jahrgang am 19. März 2018 in einem Geschichtsworkshop, den die Deutsche Gesellschaft e. V. in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal am Evangelischen Johanniter-Gymnasium Wriezen durchführte.  Mehr...

Freiwillig einen Samstag an der Schule – außergewöhnliches Kunstprojekt der Elfer

Welcher Schüler kommt schon freiwillig an einem Samstag ganztägig in die Schule? "Kommt drauf an, was wir machen", würde Gymnasiast Maximilian Leye (Jgst. 11) antworten. Insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler haben am Samstag, den 17. März 2018, nicht ausgeschlafen und ihre Freizeit genossen, sondern waren im Kunst-Raum zum Modell-Bauen verabredet.  Mehr...

Grundschule: Junge Fußballer erringen Silber

Am 06. März 2018 stellten sich „unsere Fußballjungs“ aus der 3. Klasse dem regionalen Vergleich. In Altranft trafen sich die Fußballmannschaften der 3. Klassen aus den Grundschulen der Region. In einem spannenden Fußballturnier mit starken Gegnern lieferten Fietje, Lenny, Leonard, Erik, Nils und Arthur eine sehr gute Mannschaftsleistung ab. Mehr...

Leben mit und in Netzwerken - eine besondere Herausforderung

Zum Gottesdienst anlässlich des Endes des ersten Schulhalbjahres stand ein besonderes Thema im Mittelpunkt – Netzwerk(e). Wir leben in Netzen und Netzwerken. Ohne diese lebt es sich schwer. Egal ob Mobilfunknetz, Freundes- oder Versorgungsnetz, wenn die Netze nicht mehr tragen, wird das Leben zur Last. Netze können einengen und fesseln. Schon wieder ein Familienfest, in der Klasse fühlt man sich eingeengt, das Internet hat einen sinnlos gefesselt. Mehr...

Volleyball: Sensationsmedaille knapp verpasst

Beim diesjährigen Landesfinale Volleyball der Wettkampfklasse III (Jahrgang 03/04) der Jungen verpasste das Evangelische Johanniter-Gymnasium denkbar knapp den dritten Platz und damit die erste Medaille überhaupt bei einem Landesfinale in dem 10jährigen Bestehen der Schule. Mehr...

Das Gläserne Labor: Von Muskeln und Nerven, DNA und Bakterien

Am 26. und am 27. Februar 2018 fuhren die Lernenden der drei Biologie-Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau der Oberstufe des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen wieder in das "Gläserne Labor" nach Berlin-Buch. Wegen der diesjährig hohen Schülerzahl musste das Labor sogar für zwei Tage für die Experimente gebucht werden.  Mehr...

Lateinkurs auf Exkursionsfahrt nach Rom

Vom 26. bis zum 31. Januar 2018 war der Lateinkurs unseres Gymnasiums in Rom, um den Spuren der römischen Geschichte, Michelangelos Werken und von italienischem Essen zu folgen. In einer von Nonnen geführten Unterkunft mit großräumigen Zimmern, Frühstück und WLAN ließen sich die Lateiner fünf Tage lang jeden Abend zur Nachtruhe nieder. Vorher wurden allerdings gemeinsam Gesellschaftsspiele ausprobiert und die erlebnisreichen Erkundungen ausgewertet. Mehr...