Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Minister Günther Baaske besucht die Evangelischen Johanniter-Schulen in Wriezen
Der brandenburgische Minister für Bildung, Jugend und Sport, Günther Baaske besuchte am 11. September 2017 die Evangelischen Johanniter-Schulen in Wriezen. Der Besuch fand auf Einladung des größten freien Trägers öffentlicher Schulen, der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO statt. Nach einem Rundgang durch den aus den 20er Jahren stammenden Altbau besuchte der Minister den Musikunterricht und stellte sich in einer anregenden und engagierten Diskussion den kritischen Fragen zur Bildungspolitik einiger Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs.

Der Vorstandsvorsitzende Frank Olie wies auf den Sanierungsbedarf des Altbaus und die geplante Erweiterung des Schulgebäudes hin, um dem wachsenden Bedarf an Schulplätzen in der Region, insbesondere im Grundschulbereich, gerecht zu werden. Hierfür benötigt der Träger Mittel in Höhe von rund fünf Millionen Euro. Davon soll der im zweiten Weltkrieg zerstörte Flügel des Gebäudes wieder errichtet werden.  

Die neue Schulleiterin Annette Hollitzer überreichte Minister Baaske die Festschrift zum zehnjährigen Bestehen des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen sowie ein hellblaues Hemd aus der aktuellen Schulkleidungskollektion. Für Schmunzeln sorgte die Bemerkung des Ministers, dieses dann bei einem der nächsten Besuche an der Schule auch tragen zu wollen.