Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Großes Interesse an den Bildungsangeboten der Johanniter-Schulen
Am 11. November 2017 waren Interessenten zum „Tag der offenen Tür“ an die Johanniter-Schulen in Wriezen eingeladen. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung, die Arbeitsgemeinschaften der Schule, viele Kooperationspartner und eine Vielzahl an Gästen schufen eine Atmosphäre, die wahrlich beeindruckend war. Bereits am Mittwoch zuvor nutzten rund 60 Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich beim traditionellen „Schnupperunterricht“ selbst ein erstes Bild davon zu machen, wie es sich am Evangelischen Johanniter-Gymnasium lernt.

Beeindruckt zeigten sich die vielen Gäste von dem „angenehmen Wind“ an Gymnasium und Grundschule: „Man merkt, dass sich hier alle einer gemeinsamen Sache verpflichtet fühlen“, so die Äußerung einer Mutter. Um diesen Eindruck zu stützen, hatten sich auch zahlreiche Kooperationspartner bereit erklärt, zum Tag der offenen Tür Einblick in die gemeinsame Arbeit von Gymnasium und ihnen zu geben. Um nur einige zu nennen: Die Akademie für Landschaftskommunikation, das Brandenburgische Landeshauptarchiv, die Johanniter-Unfallhilfe, die Justizvollzugsanstalt Wriezen, der CVJM, die Stadtbibliothek oder die Stephanus-Stiftung.  „Herzlichen Dank an all die vielen helfenden Hände, die diesen Tag zu einem schönen Erlebnis gestaltet haben!“, so die herzlichen Worte von Schulleiterin Annette Hollitzer-Bennör.

Vor allem aber standen die Bildungsangebote der Schule im Mittelpunkt. So bekamen Eltern und deren Kinder erste Eindrücke über Inhalte und Fachlehrer in allen Unterrichtsfächern. Erstmals konnte auch direkt am Tag der offenen Tür in der Sporthalle das Deutsche Volleyballabzeichen abgelegt werden.

Besonderes Lob bekamen die vielen Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums, die zum Tag der offenen Tür selbst Angebote in den Unterrichtsfächern vorstellten oder die Interessenten als Gästeführer durch die Schulen führten. 

Bilder (von oben nach unten)

1. Chemie - traditionell ein Gäste-Dauerbrenner 
2. Daten und Fakten - rund um die Mathematik
3.und 4. Schnupper-Unterricht in Kunst bzw. Physik