Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Geschichte-Kursfahrt nach Auschwitz und Krakau

Auschwitz – eine kleine, unscheinbare Stadt im heutigen Polen, die zum Synonym für einen systematischen Massenmord wurde.
Doch es steht nicht nur für einen der dunkelsten Augenblicke menschlicher Geschichte und deutscher Vergangenheit, sondern stellt uns vor die Frage, wie mit Geschichte umzugehen ist, wenn diese nicht nur positive Errungenschaften, sondern tiefste Abgründe offenbart und bis heute noch Forderungen an die Nachgeborenen stellt.
Um dieser Frage nachzugehen, reist der 12. Jahrgang des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen seit 2013 jährlich nach Auschwitz und Krakau und beschäftigt sich vor Ort intensiv mit der Erinnerungskultur und deutsch-polnischen Vergangenheitsbewältigung.

Im Schuljahr 2015/2016 erstellten die Gymnasiasten eine Webseite, in der sie diese Exkursion dokumentieren und ihre Eindrücke und Emotionen wiedergeben.

Externer LinkLink zur Webseite der Kursfahrt