Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Qualifikation für das Regionalfinale

Die Schüler Martin Kohler (7 b), Lukas Baumgärtner (9 b) und Esther Hantschick (10 b) des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen haben erfolgreich an der ersten Qualifikationsrunde der 16. Landesolympiade Junger Biologen teilgenommen und konnten sich für das Regionalfinale qualifizieren, das am 16. Februar 2011 am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Frankfurt (Oder) stattfinden wird.

Die zweite Qualifikationsrunde beinhaltet eine 75-minütige theoretische Klausur und ein 90 Minuten dauerndes Praktikum. Nach diesen Prüfungen wird ein naturwissenschaftlicher Fachvortrag angeboten, woran sich die Siegerehrung anschließt.

Die Landesolympiade findet im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport statt, wird vom Brandenburgischen Landesverein zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch interessierter Schüler e.V. (BLIS) organisiert und von einem Schulbuchverlag sowie dem Institut für medizinische Diagnostik Oderland unterstützt.