Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kunstwerk des Monats Dezember 2013

Zunächst hatten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen die Aufgabe, ein Körperteil aus Knete nachzuformen (plastisches Gestalten; links). Im zweiten Schritt mussten die jungen Bildhauer eben jenes Modell aus einem Stück Seife schnitzen (skulpturales Arbeiten; rechts).

Das Kunstwerk des Monats stammt aus den Händen von Tabea Netzel, welche die Klasse 9b besucht. Ihre Ohr-Skulptur ist herausragend. „Fast möchte ich mich zur Kategorisierung „perfekt“ hinreißen lassen“, so die Einschätzung von Kunstlehrerin Michaela Nürnberg.