Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kunstwerk des Monats Februar 2012

Die Schülerinnen & Schüler der 10. Klassen sollten ein Studienblatt mit mindestens 3 Sachzeichnungen fertigen.
Sachzeichnung meint sowohl die Wiedergabe einer Sache als auch deren sachliche Darstellung. Ziel der Sachzeichnung ist es, die äußere Form eines Gegenstandes zu erfassen und zeichnerisch auf dem Papier wiederzugeben.
„Die Sachdarstellung grenzt auf der einen Seite an die technische Zeichnung, die eine Konstruktion mathematisch genau abbildet, und auf der anderen Seite an die freie künstlerische Gestaltung, eine Interpretation des Dargestellten durch den Schaffenden.“ (Bildene Kunst 3, Schroedel 2010, Seite 62)
Im Vordergrund dieser Aufgabe stand die intensive und genaue Auseinandersetzung mit einem selbst ausgewählten Industrie-Produkt. Ergänzend mussten die Schülerinnen & Schüler zu dem jeweiligen Gegenstand recherchieren.

M. Nürnberg

Norina Stefan, Klasse 10a, Detail.
Die ganz-formatige Arbeit ist im Wriezener Rathaus ausgestellt.