Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kunstwerk des Monats Februar 2019

Im Rahmen des Schwerpunktthemas "Kommunikation in künstlerischen und medialen Welten" des ersten Halbjahres Q1 steht die Auseinandersetzung mit Fotografie und den verschiedenen künstlerischen Positionen sowie die Herangehens- und Arbeitsweisen dieses Mediums im Fokus. Eine intensive theoretische wie fachpraktische Annäherung an die Künstlerin Cindy Sherman und ihr Thema der inszenierten Fotografie sind hierbei von großer Bedeutung.

Aufgabe war es, ausgehend von einer frei gewählten Abbildung aus Shermans Foto-Serie "Untitled Film Stills", zeichnerisch darzustellen, welcher Handlungsverlauf sich vor oder nach der von Sherman dargestellten Szene ereignet haben könnte. Filmische Stilmittel wie Einstellungsgrößen und Perspektivenwechsel sollten in den Zeichnungen umgesetzt werden.
Betty Müller hat mit ihrer Arbeit ausgehend von Shermans Bild "Untitled Film Still # 23" zu einer zeichnerisch briliianten und sehr facettenreichen Fortführung des Bildmotives gefunden.(Katharina Scholkmann, Kunst-Lehrerin)