Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Aktion Tagwerk unterstützt den Blauen Bus
Auch in diesem Jahr nahmen die Schülerinnen und Schüler aller Klassen des Johanniter-Gymnasiums am Projekt „Aktion Tagwerk“ teil. Kurz vor den Sommerferien nutzten sie einen Schul-Projekttag, um in Betrieben im Landkreis oder auch bei Verwandten und Bekannten Gelder für das internationale Projekt zu erarbeiten.

Dies ist fester Bestandteil des pädagogischen Konzeptes der Schule. Generell gilt: Die Hälfte des gesammelten Geldes geht an ein Projekt in Afrika, über die andere Hälfte entscheidet das Gremium der Schülervertretung, das Vorschläge aus den Klassen sammelt, um zu einem gemeinsamen Entschluss zu kommen.

Im Vorfeld der Einsätze wurde beschlossen, das Geld - wie im letzten Jahr - für den Erhalt und Betrieb des Blauen Busses zu spenden. Jonas Marotzke, derzeit stellvertretender Schülersprecher, betont: „Es ist uns wichtig,  der Region etwas zurückzugeben. Das mobile Jugendzentrum Blauer Bus ist eine bedeutsame Einrichtung in unserem Umfeld.“ So konnte Kreisjugendpfarrer Robert Parr am Mittwoch, den 6. Dezember von Jonas und Schulsprecherin Carlotta Baumgärtner einen Scheck in Höhe von ziemlich genau 1110€ in Empfang nehmen und zeigte sich sichtlich begeistert.