Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Ein toller Nachmittag auf stählernen Gleisen
Kindertag, wir haben so lange darauf gewartet! Ziel sollte der Eisenbahnverein e. V. in Letschin sein. Einige unserer Hortkinder kannten das Gelände bereits, vom Ferienbesuch des Hortes. Auf der Zugfahrt von Wriezen nach Letschin mussten wir ganz schön schwitzen. Endlich angekommen, gingen die ersten interessierten Kinder an die vielen Eisenbahnplatten und probierten sich aus. Jeder fand etwas zu entdecken und die kühle Halle tat uns richtig gut.

Das Hochkurbeln einer alten Schranke war gar nicht so leicht. Wie gut, dass das heute alles automatisch geht. Neu war allerdings für alle, dass eine Bahnstrecke auf dem Gelände errichtet wurde. Auf dieser durften wir mit einer kleinen Eisenbahn fahren. Sogar ein Zwischenstopp am Bahnhof „Jungfernheide“ war möglich. Nach einer kurzen Pause im Schatten der Bäume konnten alle Passagiere wieder einsteigen und zur Bahnmeisterei fahren.

Die Eltern unserer Hortkinder haben uns vor Ort eine riesige Hüpfburg organisiert. Das war natürlich ein super Spaß. Auf dem großen überdachten Innenhof wurden von Herrn Müller leckere Grillwürstchen zubereitet, was bei Temperaturen um 34 Grad eine Höchstleistung war. So konnte sich jeder nach Herzenslust stärken.

Als Überraschung belieferten uns Frau Steiger und Frau Heyer mit Eis für die Kinder und Eiskaffee für die Erwachsenen. Das tat wirklich gut. Am Ende unseres Besuchs erfrischte uns ein Sommerregen, welchen viele Kinder direkt genossen.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Eltern und den Mitarbeitern vom Eisenbahnverein e.V. Letschin bedanken, ohne deren Unterstützung und Organisation dieser besondere Tag für unserer Kinder nicht möglich gewesen wäre. (Jeannette Schefuß für das gesamte Hort-Team)