Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Klassenfahrt der Siebener: Immer wieder Mötzow?!!
Wohin fahrt ihr? Mötzow? Diese Frage hat wohl jeder Schüler unserer Schule schon einmal gestellt bekommen, denn in den gängigen Klassenfahrtskatalogen taucht das Ziel nie auf. Dennoch hat sich das Team-Training „Ich-Du-Wir" und das Zusammenleben in kleinen Haus-WGs bewährt.

Kanufahren, Klettern, die Domino-Challenge und auch die vielen Gruppenspiele machen Spaß und so nebenbei erfährt man, wie die anderen ticken. Jemand, der bei einem Schnelligkeitsspiel viel zu langsam ist, wird vielleicht von der Gruppe unsanft ermahnt. Jedoch wird seine innere Ruhe bei einem Geduldsspiel wie der Domino-Challenge von der Gruppe sehr geschätzt. 

Zwischen den Programmbausteinen war genügend Zeit für gegenseitige Besuche in den Häusern, für einen Taschenlampenkampf, eine Nachtrunde zum verfallenen Friedhof und eine Kohlmeisen-Rettungsaktion. 

Am Morgen der Abreise waren alle schwer beschäftigt: aufräumen, packen, fegen. „Irgendwie ist das ja auch Teamtraining", lautete ein Kommentar und die perfekt aufgeräumten Häuser zeigten: Es funktioniert. Auf der Heimfahrt im Zug werteten einige noch die tolle Klassenfahrt aus, planten ihre Herbstferien und andere bestellten schon Essen beim Italiener. So kamen alle wohlbehalten bei schönstem Sonnenschein zu Hause an.