Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Macbeth – auf den Spuren Shakespeares in Berlin
Am 24.02.2019 unternahmen 15 ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus den 9. bis 11. Klassenstufen einen Ausflug nach Berlin in die Akademie der Künste, um dort das englische Theaterstück „Macbeth“ zu sehen. In diesem Theaterstück geht es um den Vasallen Macbeth, welcher nach einer Prophezeiung, durch Mord den Königstitel erhält, nur um später selbst getötet zu werden. Ei Klassiker aus der Feder von William Shakespeare.

„Auf die Idee, die Akademie der Künste zu besuchen kamen wir, da wir alle sehr interessiert an der englischen Sprache und Literatur sind“, so Cora Jarchow aus der 10. Klasse, „Ein Drama von Shakespeare weckte schnell Neugier. Also sprachen wir darüber mit Herrn Naruszewicz, welcher dann in kurzer Zeit den Ausflug organisierte“.

Im Jahr zuvor hatten einige Gymnasiasten schon einmal gute Erfahrungen bei einem Theaterstück in der Akademie der Künste gemacht und auch diesmal gab es keine Enttäuschung.

Die Vorstellung war unterhaltsam und spannend, auch wenn es zu Beginn einige Schwierigkeiten beim Verstehen des starken Akzentes und dem alten Englisch der Schauspieler gab. Viele waren von der schauspielerischen Leistung beeindruckt.

Insgesamt war es für alle schön, etwas außerhalb der gewohnten Klassenstrukturen zu unternehmen und die Kenntnisse der englischen Sprache zu verbessern.