Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Klassenfahrt und Kochen im Zittauer Gebirge
Gibt es das perfekte Dinner? Dieser Frage haben sich beide 9. Klassen gestellt und sich dazu (im Rahmen einer Klassenfahrt) auf den Weg ins Zittauer Gebirge gemacht. In den zwölf Häusern wurde täglich für die Haus-Bewohner sowie die ausgeloste Jury - bestehend aus zwei Schülern/Schülerinnen und einer Lehrkraft - gekocht.

Nicht nur der Geschmack und die Optik der aufgetischten Speisen wurden bewertet, sondern ebenso die Gestaltung der Menü-Karte, die Tisch-Dekoration und die Gastgeber-Qualitäten.

Dieser tägliche Energie-Zuwachs zur Mittagsstunde wurde beim Schwimmen, einer Erkundungstour des Nachbarortes Groß-Schönau sowie bei der Wanderung zum Nonnenfelsen wieder abgebaut. "Bei der Erklimmung des Felsens legten wir 300 Höhenmeter zurück, die auf dem Smartphone in 45 Stockwerke umgerechnet worden sind", erinnert sich Friederike Fritsche, "die Wanderung war sehr anstrengend, aber die Aussicht war Belohnung genug!"

Florentine Grundmann (Foto), Elvin Kizarmis und Anne Striegel belegten den 1. Platz des Kochwettstreits. (Ludwig Wahren, Klasse 9a, Michaela Nürnberg, Lehrerin)