Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Projektwochen - jährlicher Höhepunkt im Schulalltag

Projektwochen finden am Evangelischen Johanniter-Gymnasium Wriezen traditionell in der Woche vor dem Ende des ersten Schulhalbjahres statt.

Das Leitthema der jeweiligen Projektwoche werden gemeinsam von der Schülervertreung und der Lehrerschaft festgelegt.

2014 "Sport & Gesundheit"

2012 "Zukunft"

2011 "Musik"

2010 "Bewegung und gesunde Ernährung"

2009 "Sucht - Suche"

2008 lautete die Überschrift "Verwandlungen",

Sie bieten die Gelegenheit, sich über einen längeren Zeitraum mit einer Thematik ausführlich zu befassen. Da die Projekte jahrgangsübergreifend angelegt sind, erfüllen sie die wichtige Funktion, dass sich die Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassen und Jahrgängen der Schule besser kennen lernen. Eingeladene Referenten, Lehrerinnen und Lehrer und engagierte Eltern bieten Projekte an, die über die Fachgrenzen hinaus angelegt sind. Sie erlauben so einen Einblick in Sachgebiete, die aus den verschiedenen Blickwinkeln unterschiedlicher Fächer und Fachbereiche betrachtet werden. Häufig wird das Schulhaus verlassen und die Welt um uns herum erkundet; Gäste werden eingeladen und bringen die/ihre Welt zu uns. Projektwochen machen Spaß, weil die Projektleiter die Teilnehmer einmal über einen längeren Zeitraum erleben und dadurch zu ganz neuen Erkenntnissen gelangen. Auch die Teilnehmer erfahren viel Neues über die Welt, über sich, die Projektleiter und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler.