Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Projektwoche endet mit fulminantem Präsentationsabend

Mehr als 100 Besucher drängten sich erwartungsvoll zum Ende der Projektwoche des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen in den Musikraum, um der traditionellen Projektpräsentation beizuwohnen. Eine Woche lang stand die Schule Ende Januar unter dem Motto "Bewegung und gesunde Ernährung". Zahlreiche Angebote ermöglichten allen Schülerinnen und Schülern, sich ausführlich und abwechslungsreich mit der Thematik zu befassen. Informatiklehrer Dr. Wieland Röhricht ließ beispielsweise die Teilnehmer seiner Projektgruppe am Computer Folien herstellen, die selbst gewählte Schwerpunkte wie "Essen im Mittelalter" oder "Zusatzstoffe in Lebensmitteln" zusammenfassten. Naturwissenschaftslehrerin Dörthe Hausdorf untersuchte unter dem Titel "Aroma & Co. - dem Geschmack auf der Spur", wie der Geschmack in unser Essen kommt, was von Natur aus darin vorhanden ist und was durch die Industrie hineingebracht wird. Die Lehrerinnen Sientje Arzt und Annette Hollitzer bereiteten mit den Schülerinnen und Schülern leckere und gesunde Brotaufstriche vor, während ihre Kollegen Björn Ernst und Jürgen Lemke-Kreft sich in ihrer Projektgruppe über fairen Handel und die gerechte Herstellung von Lebensmitteln Gedanken machten. „Sportschau – selbst gemacht“ bot die Gelegenheit, sportliche Bewegung mit der Kamera aufzunehmen und für andere darüber zu berichten. Die viel gelobten Ergebnisse dieses Projektes standen im Mittelpunkt des Präsentationsabends. In mehreren Filmsequenzen konnten lustige Sportszenen von Mitschülern angeschaut werden, die zugleich fachgerecht kommentiert wurden. Auch Werbespots kamen zur Aufführung, die gut zum Sportschau-Kontext passten. Das Publikum brachte große Begeisterung zum Ausdruck sowohl für die Sportschau als auch für die hervorragend schmeckenden Leckereien, die im Anschluss ihre dankbaren Abnehmer fanden.

Interner Link Klima-Projekt

Interner Link Englisch-Projekt

Interner Link Sportschau-Projekt