Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

2014: Spannende Projektwoche rund um Sport und Gesundheit

Höhepunkt des ersten Schulhalbjahres ist seit Jahren die Projektwoche. Auch im Schuljahr 2013/2014 gab es wieder eine Vielzahl spannender Projekte. Die Schüler hatten sich dabei das Oberthema „Sport und Gesundheit“ gewählt. Anfang Januar 2014 herrschte wieder dichtes Gedränge auf den Fluren; es galt sich für die einzelnen Projekte zu bewerben. Nachfolgend sind alle angebotenen Einzelprojekte aufgeführt: Theater, Alternative Ernährungsformen, Action Painting, Fußball WM in Brasilien, Step-Aerobic, Schönheitsideale der Geschichte, Olympia und Sport – Lasset die Spiele beginnen, Fitness für die Fingerspitzen, Basketball, Schulstress und Entspannungstechniken, Bouldern, Yoga, Stop-Motion, Musik, Perlenweben, Selbstverteidigung, Schneller, Höher, Weiter – Linoleumdruck, Backstage.

Nach einer spannenden Woche hatte sich die Gruppe um die Lehrer Bastian Holze Frank Hampel für die Präsentation der Projekte  etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Die Einzelbeiträge wurde in einer Late-Night-Show präsentiert. Die Moderatoren Clara Fuhrmann (10a), Maximilian Bartels und Felix Krone (beide Jgst. 11) verstanden es, das Publikum unterhaltsam durch den Abend zu führen; die Technik-Crew um Lorenz Düntzsch hatte zuvor in mühevoller Arbeit die Aula des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums in ein Fernsehstudio verwandelt.

Urteil der Schüler: „Das waren eine tolle und spannende Woche und ein Super-Abschluss“.

Mehr über die Projektwoche 2014 können Sie in der Projektwochenzeitung lesen. Viel Spaß bei der Lektüre.

Download der Projektwochenzeitung