Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich willkommen auf unseren Webseiten

"Lernen mit Kopf, Herz und Hand", so lautet das Motto unserer jungen Schule. Das Evangelische Johanniter-Gymnasium verbindet christliche Bildungstraditionen mit innovativer Pädagogik. Wir hoffen, Sie erfahren auf unserer Website, was Sie über unsere Schule wissen möchten, und besuchen uns häufig.

Eine Fremdsprachenreise ins wunderschöne Madrid

Und es lohnt sind doch, in der Oberstufe die zweite Fremdsprache fortzuführen! Zu dieser Erkenntnis kamen spätestens Ende Januar die 4 Schülerinnen und Schüler des Spanisch-Grundkurses der 11. Jahrgangsstufe, als es erstmalig in der Projektwoche für sie nach Spanien ging. Gab es bisher nur die Romfahrt der Lateinschüler, so traten die Schüler nebst Spanischlehrerin Nadine Kuhnert die Reise in die wunderschöne Hauptstadt Spaniens an.  Mehr...

Projects for Future - ein nachhaltiger Blick auf die Projektwoche

Nachhaltigkeit ist mehr als nur eine fixe Idee oder Leitstrahl für die friday-for-future-Bewegung. Sie ist notwendig, um das Überleben von Planet und aller seiner Bewohner jeglicher Spezies oder jedweden Geschlechts langfristig zu sichern. Die Projektwoche, die alljährlich in der letzten Schulwoche vor den Winterferien an den Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen durchgeführt wird, stand diesmal ausschließlich unter dem Motto „Nachhaltigkeit“, dem Jahresthema der Schulen. Mehr...

Skilager 2020 - Sportliche Erlebnisse auf den Pisten am Großglockner

Schnee – was ist das? Für Ski-Fahrer ein Muss. Im Flachland zunehmend selten. In den Alpen – jede Menge davon vorhanden! Also hieß es für 35 Wriezener Johanniter-Gymnasiasten gemeinsam mit Sportlehrer Tom Schwenk am 24. Januar 2020: Auf ins österreichische Kals am Fuße des Großglockner-Massivs! Das Ski-Lager ruft. Mehr...

Johanniter-Schulen spenden für krebskranke Kinder

Im Rahmen der Wochenschlussandacht der Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen fand am Freitag, den 24. Januar die feierliche Übergabe der gesammelten Spenden des Adventsmarktes im Dezember statt. Wie schon im vergangenen Jahr hatten alle Schülerinnen und Schüler schon bei der Planung des Marktes beschlossen, die Erlöse ihrer Verkaufsstände einem guten Zweck zukommen zu lassen.  Mehr...

Projektwoche der Grundschule: Kreativ für die Nachhaltigkeit

Vom 20. bis zum 24. Januar 2020 fand die Projektwoche in der Grundschule statt. Die Grundidee war – nach der Beschäftigung mit Klimawandel oder Umweltverschmutzung in den vergangenen Wochen und Monaten – diesmal ganz kreativ und fröhlich dem Jahresmotto Nachhaltigkeit nachzuspüren. Mehr...

Spannendes Regionalfinale Volleyball in Wriezen

Insgesamt 10 Mannschaften aus der Region zwischen Wriezen und Eisenhüttenstadt trafen sich am Dienstag, den 14.01.2020, in der Sporthalle am Schützenplatz, um bei den Jungen und Mädchen den jeweiligen Sieger zu küren und damit den Teilnehmer am Landesfinale. Mehr...

Flohmarkt - Nachhaltigkeit unterstützt wertvolle Arbeit

Die Eltern und Grundschüler der Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen haben sich aufgemacht, einen Flohmarkt zu organisieren. Im Jahr der Nachhaltigkeit eine tolle Idee, Dinge zu verkaufen statt wegzuwerfen. Mehr...

Magnet Weihnachtsmarkt im Dienste einer guten Sache / Schützenhilfe aus der Kurstadt

Am 11. Dezember 2019 fand an den Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen der zweite Weihnachtsmarkt statt: Erstmals geplant und federführend vorbereitet von Linnéa Heyer, Mascha Funke und Sophie Kalmutzke des 12er Seminarkurses „Berufs- und Studienorientierung“ gemeinsam mit der Grundschule als Praxispartner. Die Herausforderung, für ein solches Event alle Beteiligten an „einen Tisch“ zu bekommen, Interessen abzugleichen und zu bündeln, Verbindlichkeit herzustellen und dabei stets das Ziel im Auge zu haben, haben die drei Schülerinnen dabei in der mehrmonatigen Vorbereitungszeit mit Bravour angenommen und bestens gemeistert. Mehr...