Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

++ 26. Mai 2020 ++ Aktuelles zum Schulbetrieb / Wichtige Information zu den Beschränkungen durch die Corona-Epidemie ++

 

                                                                                            Wriezen, 26. Mai 2020 

Liebe Eltern,    

wir freuen uns, in dieser Woche nun Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge wieder bei uns im Hause zu unterrichten. Die Umsetzung der Hygienemaßnahmen ist bei vielen bereits in den Alltag übergegangen, die neu Hinzukommenden finden also Abläufe vor, an denen sie sich gut orientieren können. 

Haben Sie vielen Dank für Ihre Mithilfe und Geduld. Die letzten Wochen des Schuljahres wollen wir nutzen, um die vielen Aufgaben aus dem Homeschooling zu besprechen und auf die nächste Jahrgangsstufe vorzubereiten.

Ein Blick in unseren Terminplan zeigt schmerzlich, auf welche Dinge wir zum Ende des Schuljahres nun leider verzichten müssen. Neben den Schülerpraktika, dem religionspädagogischen Tag oder dem Sportfest muss auch unser Johannisfest ausfallen. Darüber sind wir sehr traurig und hoffen auf ein neues Schuljahr mit besseren Voraussetzungen.

Die Planung der letzten drei Schultage steht noch aus. Wir informieren Sie sobald wie möglich.

Es grüßen Sie herzlich 

Ihre 

Annette Hollitzer und Martin Jenssen 

 

 

 

Was beim Umgraben so alles ans Tageslicht kommt ...

Stolz präsentieren Martha, Lia und Jannis ihre Fundstücke, welche die Zweitklässler Mitte April beim Umgraben gefunden haben. Der Bereich vor dem Grundschulcontainer sollte gestaltet und begrünt werden. Während dieser Arbeiten haben die Jungen und Mädchen erstaunliche Funde gemacht, die viele Fragen aufwerfen.  Mehr...

Endlich wieder Schule / Händewaschen - aber mit Abstand

Die Schule läuft wieder – mit Abstand, aber sicher. Mit Beginn der Woche ab dem 25. Mai 2020 sind nun wieder alle Klassen der Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen zurück auf dem Schulcampus. Noch nicht immer alle gleichzeitig, aber alle für mindestens 50 Prozent ihrer regulären Unterrichtszeit. Auf der Wiese vor dem Schulhaus hat Hausmeister Armin Regenberg eine Outdoor-Händewasch-Station aufgebaut; vor Betreten des Gebäudes heißt es nun für die Grundschüler immer: Anstehen zum Händewaschen. Natürlich mit 1,5 Metern Abstand. Mehr...

Kunst-Förderung - vorher und nachher

Freitags nach Unterrichtsschluss treffen sich seit vielen Jahren Schülerinnen und Schüler verschiedenster Jahrganggsstufen im Kunst-Raum, um die Schul-Woche ausklingen zu lassen und um beisammen zu sein. Jeder macht hier im positiven Sinne, was er will, worauf er Lust hat. An eine Pandemie wurde bis vor kurzem kein Gedanke verschwendet und mindestens beschwingt, wenn nicht laut lachend, der Übergang ins Wochenende zelebriert. Mehr...

Demokratiepreis 2020 verliehen / Schulsozialarbeiterin Janin Greve geehrt

Am 19. Februar 2020 lud Landrat Gernot Schmidt in das Seelower Kulturhaus ein, um den Demokratiepreis 2020 zu verleihen. Janin Greve wirkt im Rahmen des LAP - Lokalen Aktionsplanes, in der Initiative „Begegnen und genießen“ mit. Diese wurde mit dem Demokratiepreis ausgezeichnet.  Mehr...

Evangelische Johanniter-Grundschule erlebt spannende Tage / Besuch aus dem Plauderstübchen

Ende Januar 2020 fanden die Projekttage in der Grundschule der Evangelischen Johanniter-Schulen statt. Im Focus stand das Thema „Nachhaltigkeit“. Eine Projektgruppe beschäftigte sich speziell damit, Kleidung aus dem eigenen Kleiderschrank wieder aufzuwerten. Mehr...

Eine Fremdsprachenreise ins wunderschöne Madrid

Und es lohnt sind doch, in der Oberstufe die zweite Fremdsprache fortzuführen! Zu dieser Erkenntnis kamen spätestens Ende Januar die 4 Schülerinnen und Schüler des Spanisch-Grundkurses der 11. Jahrgangsstufe, als es erstmalig in der Projektwoche für sie nach Spanien ging. Gab es bisher nur die Romfahrt der Lateinschüler, so traten die Schüler nebst Spanischlehrerin Nadine Kuhnert die Reise in die wunderschöne Hauptstadt Spaniens an.  Mehr...

Projects for Future - ein nachhaltiger Blick auf die Projektwoche

Nachhaltigkeit ist mehr als nur eine fixe Idee oder Leitstrahl für die friday-for-future-Bewegung. Sie ist notwendig, um das Überleben von Planet und aller seiner Bewohner jeglicher Spezies oder jedweden Geschlechts langfristig zu sichern. Die Projektwoche, die alljährlich in der letzten Schulwoche vor den Winterferien an den Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen durchgeführt wird, stand diesmal ausschließlich unter dem Motto „Nachhaltigkeit“, dem Jahresthema der Schulen. Mehr...

Skilager 2020 - Sportliche Erlebnisse auf den Pisten am Großglockner

Schnee – was ist das? Für Ski-Fahrer ein Muss. Im Flachland zunehmend selten. In den Alpen – jede Menge davon vorhanden! Also hieß es für 35 Wriezener Johanniter-Gymnasiasten gemeinsam mit Sportlehrer Tom Schwenk am 24. Januar 2020: Auf ins österreichische Kals am Fuße des Großglockner-Massivs! Das Ski-Lager ruft. Mehr...